TSV HE - TuS Neesbach 8:8

Kreis Limburg-Weilburg 2021/22

Herren Kreisliga Gr. 3

20.09.2021

Spielbeginn: 20:00 Uhr - Spielende: 23:07 Uhr

Punkte für TSV HE: Lucas Schlosser/Erik Kaiser (2), Lucas Schlosser, Jörg Stahl (2), Erik Kaiser (2), Hans-Werner Schlosser

Spielbericht: Zu unserem zweiten Spiel der noch jungen Saison, begrüßten wir die Gäste von der TUS Neesbach. Dass es ein langer, spannender Abend wird, zeigte sich schon gleich in den ersten Doppeln. Lucas und Erik führten schon nach 2:0 Sätzen und hatten eigentlich schon den ersten Punkt für uns in der Tasche. Doch die Gäste kamen in diesem Spiel noch einmal ran. Eine kleine unkonzentrierte Phase von Erik brachte Neesbach in den fünften Satz. Doch Lucas und Erik behielten die Nerven und gewannen im Entscheidungssatz. Das zweite Doppel hatte es ebenfalls ganz schön in sich. Jörg und Albi boten den Gegner einen offenen Kampf. Es ging quasi das ganze Spiel hin und her. Tolle Ballwechsel, doch das Glück blieb nicht auf unserer Seite und somit holte Neesbach im fünften Satz seinen ersten Punkt. Im dritten Doppel hatten Hansi und Bernd leider bis auf den ersten Satz keine Chance und unterlagen den Gästen leider sehr deutlich mit 0:3.
Im ersten Einzel des Abends hatte unsere Nummer 1 Lucas keine großartigen Probleme mit seinem Gegner. Eine vielleicht leicht unkonzentrierte Anfangsphase brachte Lucas dann dennoch auf die Siegerstraße und er gewann sein Match recht locker mit 3:0. Jörg machte es Lucas nach und spielte sein erstes Einzel am Abend sehr souverän. Gegen einen sehr offensiven Gegner hatte Erich das passende Mittel und gewann am Ende mit 3:1. Im mittleren Paarkreuz hatte nun Hansi seinen ersten Auftritt der Saison. Leider hatte Hansi nicht wirklich eine Chance gegen einen ebenfalls stark offensivspielenden Gegner. Böse Zungen behaupteten Hansi sei wohl noch im Urlaub:-). Bei Albi sah es bis auf den zweiten Satz leider auch nicht besser aus. Gegen einen sehr unbequemen, sehr defensiven Spieler hatte Albi leider kein passendes Gegenmittel und verlor ebenfalls 0:3. Im unterem Paarkreuz kam nun Erik (der zudem als Ersatzkapitän fungierte / Kiste Folgt) zum Einsatz. Ein sehr offenes Spiel, schnelle Ballwechsel und dennoch behielt Erik gegen seinen Gegner, den er mittlerweile von einigen Turnieren schon kannte die Oberhand und gewann im fünften Satz mit 11:9. Bernd, der kurzfristig für Uwe eingesprungen war, kam nun zu seinem ersten Einzel. Trotz 3 starken Sätzen verlor Bernd am Ende durch einen klaren vierten Satz für den Gegner mit 1:3.
Halbzeit: 4:5 für den Gegner, doch da ging noch was.
Lucas spielte ein gutes zweite Einzel gegen einen sehr offensiven Gegner. Schnelle, lange und harte Ballwechsel, doch leider verlor Luci am Ende knapp mit 1:3. Jörg, mit einer tollen Leistung heute, spielte die ersten 2 Sätze seinen Gegner an die Wand, doch dieser konnte seinen Kopf noch einmal aus der Schlinge ziehen. Dies half aber nichts. Erich siegte im vierten Satz mit 11:9 und holten für uns einen weiteren Punkt. Das längste Spiel des Abends hatte nun Hansi gegen seinen Gegner. Beide hatten eine ähnliche Spielart. Lange Ballwechsel, viel geschupfte, eine reine Abwehrschlacht (Zähler Lucas wusste zwischendurch gar nicht mehr wer Angabe hat) doch Hansi drehte nach einem 0:2 Rückstand das Spiel und gewann am Ende mehr als verdient mit 3:2. Albi spielte sein zweites Einzel richtig gut. Ein sehr offenes Spiel, viele schnelle Ballwechsel, doch am Ende reichte es für Albi nicht und er verlor unglücklich mit 1:3. Ein sehr spannendes Spiel bot Erik und sein Gegner. Es ging hin und her. Beide hätten den Sieg wohl verdient gehabt, doch Erik siegte auch wenn ein wenig glücklich im fünften Satz mit 11:9. Bernd hatte seinen Gegner im ersten Satz sehr gut im Griff, doch dies half ihm am Ende leider nicht viel und er verlor gegen einen sehr offensiven Gegner mit 1:3. Das entscheidende Doppel gewannen dann Lucas und Erik nach 0:1 Rückstand und einem souveränen vierten Satz mit 3:1.
So endete das Spiel gegen die TUS Neesbach 8:8. Ein sehr wichtiger Punkt in Sachen Klassenerhalt. Wenn wir weiter so auftreten, werden wir sicher noch den ein oder anderen Gegner mit geschlossener Mannschaftleistung ärgern und noch sicher den ein oder anderen Punkt einfahren können.

Hier gibt’s alle Ergebnisse im Detail: 

Termine

Tischtennis:
Spielplan Vorrunde 2021/22
(Stand 17.10.2021)

Tischtennis

Trainingszeiten
Montags und Donnerstags 19:00 - 22:00 Uhr
im DGH Hofen

Gymnastik

Trainingszeiten
Montags 19:00 - 20:30 Uhr
im DGH Eschenau

Fussball

Trainingszeiten
Die Trainingszeiten unserer Jugend findet ihr unter www.jsg-lahntal.de und die unserer Senioren unter www.fsg-runkel.de.

Lauftreff

Trainingszeiten
Aktuell gibt es keine festen Trainingszeiten. Natürlich gibt es die Möglichkeit Laufeinheiten in der Gemeinschaft zu organisieren. Solltet ihr Interesse haben, meldet euch einfach.