TTC 1968 Oberbrechen III - TSV HE 9:5

Kreis Limburg-Weilburg 2021/22

Herren Kreisliga Gr. 3

24.09.2021

Spielbeginn: 20:15 Uhr - Spielende: 22:45 Uhr

Punkte für TSV HE: Erik Kaiser/Oliver Kreckel, Jörg Stahl (2), Erik Kaiser, Hans-Werner Schlosser

Spielbericht: Unser erstes Auswärtsspiel der Saison führte uns nach Oberbrechen. Im ersten Doppel hielten Hansi und Uwe recht gut mit, verloren aber am Ende vom Ergebnis her recht deutlich mit 0:3. Im zweiten Doppel ging es Jörg und Albi ähnlich. In den Sätzen führten sie 1:0, aber am Ende reichte es nicht und unser zweites Doppel ging ebenfalls an den Gastgeber. Die Überraschung des Abends gelang im dritten Doppel Erik und Oli (der Lucas ersetzte). In der Ruhe liegt die Kraft. Dieser Spruch passte zu den beiden. Ein sehr offenes Spiel, starke Konzentration wurde am Ende belohnt. Erik und Oli gewannen 3:2.
Das erste Einzel bestritt nun Hansi. Zwei spannende, gutspielende Sätze reichten aber leider für Hansi am Ende nicht und er verlor 1:3 gegen einen offensiven Gegner. Jörg (wohl in der Bestform seines Lebens) spielte sehr konzentriert gegen einen defensiven Gegner, der auch gegen Jörg`s Defensive nicht viel ausrichten konnte. Recht souverän gewann unser Erich mt 3:1. Albi ging es nun ähnlich wie Hansi. Zwei wirklich gute Sätze, reichten am Ende des Tages nicht, um seinen Gegner zu schlagen und Albi verlor leider 1:3. Uwe hatte heute leider keinen guten Tag erwischt. Er hatte auch, man muss es ganz deutlich sagen, die Sch... am Schläger. Viele Bälle sprangen ins Aus oder von der Netzkante über die Platte. Anders als bei seinem Gegner (Schüler von BundesBernd?). So unterlag "Uns" Uwe klar mit 0:3. Nun kam Oli an die Reihe. Leider hatte er gegen seinen Gegner kein passendes Rezept, verlor den ersten Satz sogar zu 0. Am Ende stand es leider ganz klar 3:0 aus Sicht des Gegners. Erik, spielte wie so oft fünf Sätze. Mit Geduld, Ruhe und einer konzentrierten Leistung gewann er den fünften Satz am Ende sehr deutlich und holte einen weiteren Punkt für uns. Halbzeit: 3:6 aus unserer Sicht.
Ein richtigen spannenden Fight bescherte uns nun Jörg, der wie eingangs erwähnte, in seiner Form des Lebens ist. Mit einer gelassenen Ruhe, super Angaben und klasse Topspinbälle gewann Erich am Ende sein Spiel in der Verlängerung des fünften Satzes. Starke Leistung!!! Hansi brachte seinen Gegner mit seiner ruhigen, defensiven Art schier zur Verzweiflung und gewann durch eine sehr gute Leistung mit 3:0. Uwe fand bei seinem zweiten Einzel, in den ersten 2 Sätzen kein passendes Mittel, kämpfte sich aber dann nochmal sehr gut ran und wurde leider am Ende des Tages nicht belohnt und verlor mit 1:3 am Ende recht knapp. Ähnlich ging es Albi, der es aber nicht in den vierten Satz schaffte. Gegen einen offensiven Gegner war Albi leider Machtlos und musste sein zweites Spiel mit 0:3 abgeben. Erik stand nun einem offenen Spiel nichts im Wege. Gegen einen sehr unangenehmen Gegner, fand Erik aber leider auch nicht das passende Rezept und verlor am Ende 1:3. Oli verlor leider auch sein zweites Einzel nach schönen Ballwechsel mit 0:3. Dieses Ergebnis zählte aber am Ende nicht mehr, da Oberbrechen nach der Niegerlage Erik`s den 9. Punkt machte.
Trotz der Niederlage, war es wieder ein positiver Abend. Eine positiv eingestellte Mannschaftsleistung macht sehr starke Hoffnung auf mehr. Nun heißt es volle Konzentration auf das nächste Heimspiel am Montag, wo wir den ersten Sieg der Runde einfahren wollen.

Hier gibt’s alle Ergebnisse im Detail: 

Termine

Tischtennis:
Spielplan Vorrunde 2021/22
(Stand 17.10.2021)

Tischtennis

Trainingszeiten
Montags und Donnerstags 19:00 - 22:00 Uhr
im DGH Hofen

Gymnastik

Trainingszeiten
Montags 19:00 - 20:30 Uhr
im DGH Eschenau

Fussball

Trainingszeiten
Die Trainingszeiten unserer Jugend findet ihr unter www.jsg-lahntal.de und die unserer Senioren unter www.fsg-runkel.de.

Lauftreff

Trainingszeiten
Aktuell gibt es keine festen Trainingszeiten. Natürlich gibt es die Möglichkeit Laufeinheiten in der Gemeinschaft zu organisieren. Solltet ihr Interesse haben, meldet euch einfach.